meditationshaus garten-etage

Meditation, Yoga, Tanz und mehr
 

Unsere nächsten Veranstaltungen und externe Angebote, die wir empfehlen:

Achtung,  unterschiedliche Locations und Anmeldeadressen !



"Achtsamkeit in meinem Leben"
Zeit der Achtsamkeit mit Antje Eberhardt
Samstag, 3. Oktober 2020, 9.30-15 Uhr
Meditationshaus Garten-Etage, Elsa-Brändström-Str. 34, 28359 Bremen

 

Antje schreibt dazu:  "An diesem Tag wollen die Zeit der Achtsamkeit dafür nutzen, zu schauen, wie wir die Energie der Achtsamkeit in unserem täglichen Leben verankern können. Wie können wir Wachheit, Bewusstheit und inneren Frieden kultivieren, während wir arbeiten, kochen, essen, die Kinder versorgen? In der gemeinsamen Praxis der Achtsamkeit gehen wir diesen Fragen nach.

Die Achtsamkeitstage von Antje Eberhardt enthalten immer: Kurze inhaltliche Impulse, stille und geführte Meditationen, Geh-Meditation, Tiefenentspannung, achtsames Sprechen und tiefes Zuhören. Einen großen Teil der Zeit verbringen wir im „edlen Schweigen“, das dem Geist in besonderer Weise erlaubt, zur Ruhe zu kommen.

Anfänger/innen und Erfahrene in der Achtsamkeitspraxis sind gleichermaßen willkommen.


Info und Anmeldung
:  Antje Eberhardt,     mobil 0174 1384824, e-mail: antje_eberhardt@t-online.de

Kosten:  € 10,-  für die Raummiete.  Zur Veranstaltung passend mitbringen. Um einen kleinen vegetarischen oder veganen Beitrag zu dem gemeinsamen Mittagessen sowie um eine kleine freiwillige Spende für die Leitung des Achtsamkeitstages wird gebeten. 

Mit Empfehlung sei hier auch hingewiesen auf Antjes fortlaufende Achtsamkeitsgruppe in der Neustadt; für mehr Info das Icon anklicken:






Wochenendkurs:  Herzenssache    "Weil es mir gut tut"                                                              
Einführung in Meditation und Körperwahrnehmung
Ein Hinführungskurs mit Greta Menge und Meike Austermann-Frenz

Freitag, 6. November 2020, 18.30-21 Uhr
Samstag, 7. November 2020, 10-17 Uhr
Sonntag, 8. November 2020, 10-14.30 Uhr

Meditationshaus Garten-Etage, Elsa-Brändström-Str. 34, 28359 Bremen

Endlich haben wir wieder eine gut konzipierte und effektive Einführung in die Meditation in unserem Programm!  Der Kurs macht Sie in acht Schritten  intensiv mit den Grundformen einer heilsamen Meditationspraxis vertraut. Dies geschieht durch Stille-Elemente und Stille-Zeiten,  Übungen aus verschiedenen Richtungen der Körperarbeit, Austausch im Gespräch, thematische Impulse und Impuls-Übungen.

ALLE sind willkommen, die sich auf den Weg machen möchten, sich im Schweigen und in der Stille zu erfahren, Wachheit und Achtsamkeit zu spüren und  spirituelle Räume zu erleben.

Das Konzept dieses Kurses stammt von Rüdiger Maschwitz, einem der wichtigsten deutschen Meditationslehrer, er hat zu dem Kurs auch ein Begleitbuch gleichen Titels verfaßt, das jetzt im Buchhandel erhältlich ist.  Greta und Meike sind für diesen Kurs von Rüdiger Maschwitz persönlich ausgebildet.

Teilnehmerzahl: maximal 8, mindestens 4 Personen.

Anmeldung (bitte bis 25. Okt.) und mehr Info: Greta Menge, Tel. 0421 52402162  / Greta.Menge@googlemail.com

Kostenbeitrag für das Wochenende: 120,00 € incl. Mittagsimbiss.

Bei verbindlicher Anmeldung auf das Konto: DE32 2904 0090 0161 1672 03 Meike Austermann-Frenz

Weitere Informationen auf dem Veranstaltungsflyer, bitte Icon anklicken: 

Für das Frühjahr 2021 kann ein Vertiefungskurs gebucht werden, der 4 Abendtermine umfaßt:
12. und 26. Januar 2021 09. und 23. Februar 2021 jeweils von 18:30 – 21:00 Uhr.
Leitung: Meike Austermann-Frenz, Greta Menge
Kostenbeitrag: € 80,-
Anmeldekontakt und Konto-Nr. wie oben.






"Wie eine leuchtende Stille"
Stiller Tag im Advent mit Stephan Hachtmann
Samstag, 5. Dezember 2020, 10-17 Uhr
Meditationshaus Garten-Etage, Elsa-Brändström-Str. 34, 28359 Bremen


Alles Lernen ist nur das Wegräumen von Ballast,
bis so etwas übrig bleibt wie eine leuchtende Stille.
Bis du merkst, dass du selber der Ursprung
von Frieden und Liebe bist.
Sokrates

 Im Advent können wir uns an das Geheimnis einer „leuchtenden Stille“ in unseren Herzen erinnern. Die weihnachtliche Botschaft verheißt die spirituelle Geburt des Lichtes und des Friedens in der Mitte unseres Seins. Der Philosoph Sokrates beschreibt diese Geburt als Entdeckung und Erinnerung der ursprünglichen Quelle, die in uns schon längst lebendig ist.

Auf all dies wollen wir uns an diesem Tag in dieser besonderen Zeit ausrichten:
Mit stillem Sitzen, spirituellem Singen, Körperwahrnehmung und durch inhaltliche Impulse.

Bis auf die Übungsanleitungen findet der Tag im Schweigen statt.

Info und Anmeldung:  Greta Menge, mobil: 0177 6117295, e-mail: greta.menge@googlemail.com
Kostenbeitrag:  € 45,-  (enthält auch ein einfaches vegetarisches Mittagessen)